Finanzanreize zur Förderung von Sicherheitstechnik

Wir wollen mal wieder daran erinnern, dass es für die Absicherung des eigenen Wohnraums Finanzierungsmöglichkeiten und Zuschüsse gibt. Der Website kriminalpraevention.de haben wir folgende vier Anreize durch Förderprogramme von staatlicher Seite entnommen:

KfW-Förderprodukt „Einbruchschutz als Einzelmaßnahme“

Das Förderprogramm der KfW-Bankengruppe zum Einbruchschutz ermöglicht Zuschüsse und Kredite um seine Wohnung / sein Haus entsprechend besser gegen Einbruchversuche abzusichern.

Unseren Blogbeitrag dazu finden Sie hier: KLICK

KfW-Förderprokukte Einbruchschutz im Rahmen „Energieeffizient Sanieren“ oder in Kombination mit „Altersgerecht Umbauen“

Dieses Förderprogramm ermöglicht energieeffizientes Sanieren oder altersgerechtes Umbauen, Austausch von Türen und Fenstern zum Beispiel oder das Nachrüsten von einbruchshemmenden Produkten.

Förderprodukte im Auftrag von Landesregierungen und Kommunen

Weitere Förderaspekte bei Maßnahmen des Einbruchschutzes im Zusammenhang mit verschiedenen Förderprodukten wie Energieeffizient Sanieren, Altersgerecht Umbauen oder Wohnraumförderung-

Finanzanreize außerhalb der Förderprogramme

Handwerkliche Leistungen können steuermindernd berücksichtigt werden, wenn diese nicht bereits über ein KfW-Programm gefördert worden. Darüber hinaus kann bei Versicherungsunternehmen ein Nachlass auf die Zahlung zur Hausratsversicherung beim Einbau entsprechender Sicherheitstechnik erfragt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.