SecTeX ab März Servicepartner der Firma GLORIA

Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, das wir ab dem 01. März 2017 Servicepartner der Firma GLORIA sind. Damit nehmen wir das Thema Feuerlöscher in unseren Bereich Brandschutz mit auf und komplettieren diesen damit nun. 

Gloria ist Europas führender Hersteller und Vertreiber von Feuerlöschgeräten und weiteren Brandschutzprodukten. Das Unternehmen besteht seit 1945 und setzt vor allem auf Kundenorientierung und qualitativ hochwertige Produkte.

Jahrelange Tradition, Erfahrung und Know-how sind die Schlüsselfaktoren für den Erfolg der GLORIA GmbH aus Wadersloh.

53. Münchner Sicherheitskonferenz

Letztes Wochenende fand die 53. Sicherheitskonferenz in München statt. US-Senator McCain legte einen leidenschaftlichen Auftritt hin und machte sich für westliche Werte stark. Auf der Live-Ticker-Seite der Konferenz konnten am Freitag alle wichtigen Neuerungen von den mehr als 30 Staats- und Regierungschefs verfolgt werden.

Mittelpunkt der Sicherheitskonferenz war vor Allem die veränderte US-Außenpolitik unter dem neuen Präsidenten Donald Trump. Weitere hochtragende Themen waren zudem der Syrien-Krieg, der Konflikt in der Ukraine, die Spannungen in Russland und die Zukunft der EU.

Lesen Sie den gesamten Live-Ticker hier.

Offizielle Website: www.securityconference.de

Abschließbare Fenster sind wertvoll

Aus einem Artikel der Westfalenpost geht einmal mehr hervor, dass abschließbare Fenster Gold wert sein können. Neben dem verletzten Sicherheitsgefühl steht auch der Verlust von materiellen Dingen auf dem Spiel und da die Einbruchszahlen weiter steigen, muss hier entsprechend der Riegel vorgeschoben werden.

Ganz wichtig ist bei einem Einbrecher in den eigenen vier Wänden, den Konflikt mit Selbigen zu vermeiden. Verlassen Sie im Zweifelsfall die Wohnung bzw. das Haus und rufen Sie die Polizei. Versuchen Sie keinesfalls den Missetäter selbst zur Verantwortung zu ziehen!

Gerade für Wohnhäuser und Erdgeschosswohnungen eignen sich von innen abschließbare Fenster als zusätzlicher Schutz gegen ungewolltes Eindringen in die eigenen vier Wände.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf der Website der Westfalenpost.

Wertsachen nicht im Keller aufbewahren!

In letzter Zeit finden wieder verstärkt Einbrüche in Berliner Kellern statt. Hier wird oft nach technischen Geräten oder Wertsache gesucht. Man mag es nicht glauben, aber viele Menschen bewahren wertvolle Dinge in ihren Kellern auf und das, wo diese mehr als unzureichend geschützt sind!

Wertsachen sollten in Haus-Safes aufbewahrt werden und technische Geräte, die momentan nicht gebraucht werden, zumindest in der immer noch besser gesicherten Wohnung. Es empfiehlt sich als Mieter eines Hauses auch ab und zu nachzuprüfen, ob die Tür zum Kellerbereich verschlossen ist.