Gewaltkriminalität in Deutschland gestiegen

Am Freitag mit einem Facebook-Post bedacht, am Sonntag in der Tagesschau thematisiert. Die Gewaltkriminalität in Deutschland ist deutlich gestiegen. Einem Medienbericht zufolge fallen in der Statistik Zuwanderer auf. Einbrüche in Wohnungen und Taschendiebstähle sind dabei besonders oft vertreten.

Die fünf nennenswerten Städte sind:

Berlin mit 16.161 Straftaten (unsicherste Stadt)
Leipzig mit 15.811 Straftaten
Hannover mit 15.764 Straftaten
Frankfurt / Main mit 15.671 Straftaten
München mit 7.909 Straftaten (sicherste Stadt)

Besorgniserregend ist das deutliche Herabsinken der Hemmschwelle für Gewalttaten. Vor allem gefährliche und schwere Körperverletzungen stehen hier hoch im Kurs. Am heutigen Montag wird Bundesinnenminister Thomas de Maizière die Kriminalstatistik für Deutschland präsentieren.

Lesen Sie den gesamten Bericht auf tagesschau.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.