SBS Sicherheitssysteme GmbH ist neuer Partner der SCUTUM Group Germany

Seit dem 1. Mai dieses Jahres gehört das Dienstleistungsunternehmen SBS Sicherheitssysteme zur SCUTUM Group Germany GmbH. „Wir sind besonders stolz auf diese Partnerschaft mit SBS, weil dieses auf Menschen ausgerichtete Unternehmen unsere Werte und unser Engagement für Sicherheit teilt.“, sagt Franck Namy, CEO der SCUTUM-Gruppe. Die SBS Sicherheitssysteme GmbH wurde 1993 gegründet und ist eines der führenden Dienstleistungsunternehmen für Sicherheitstechnik mit drei Standorten in Dachau, Altötting und Bochum. Von da aus betreut das Team seine Kunden in Deutschland und darüber hinaus. Zusätzlich gibt es drei Service-Standorte in Kaiserslautern, Nürnberg und Stuttgart.

Das mittelständische Unternehmen SBS Sicherheitssysteme gilt als zuverlässiger und professioneller Errichter hochwertiger sicherheitstechnischer Anlagen. Als solcher projektiert, plant und installiert das Unternehmen Sicherheitssysteme für die Bereiche Gewerbe, Industrie, öffentliche Bauten und hochwertige Wohngebäude. Zu den Kernkompetenzen zählen Einbruchmeldeanlagen, Videoüberwachungsanlagen, Zutrittskontrollsysteme und Schließanlagen und vor allem Brandmeldeanlagen. Letztere machen auch das Gros des Jahresumsatzes aus. Zudem ist die Firma für Feueralarm nach VdS ​​und ISO 9001/14001 zertifiziert. „Wir sind sehr glücklich über diesen Neuzugang, weil wir damit unsere Produktpallette insbesondere im Bereich Sicherheits- und Brandschutzlösungen vervollständigen können und damit gleichzeitig unsere Profilierung im europäischen Raum stärken.“, so Steffen Bluhm, CEO der SCUTUM Group Germany GmbH.

Die Geschicke der SBS Sicherheitssysteme GmbH leitet seit Beginn der SCUTUM-Partnerschaft Christian Moser, ohne den Firmengründer und Geschäftsführer Matthias Thürstein. Dieser hatte bereits seit längerer Zeit seinen Rückzug aus dem Unternehmen vorbereitet. Mosers Ziel ist, das Unternehmen mit seinen aktuell 55 Mitarbeitern in Zukunft weiter auf Erfolgskurs zu halten. Im 2018 erwirtschaftete die Firma einen Jahresumsatz von 7,5 Millionen Euro und konnte in den letzten drei Jahren eine zweistellige Wachstumsrate verzeichnen.

In Deutschland gehören neben der SBS Sicherheitssysteme GmbH bereits vier weitere Firmen zur SCUTUM Group: Inform aus Kamen, BSG Wüst aus Frankfurt, DWW aus Düren und SecTeX in Berlin.

Mehr Informationen über die SCUTUM Group